Kommunalwahl 2016

Liebe Bürgerinnen und Bürger.

 

Am Sonntag, den 11.09.2016, haben Sie Ihre Stimmen vergeben und einen neuen Gemeinderat gewählt. 17,61 % aller Wählerinnen und Wähler sprachen uns ihr Vertrauen aus. Vertrauen in eine liberale Politik, die geprägt ist von der Nähe zum Bürger, der Transparenz der Arbeit, der Orientierung an Machbarkeit und dem Bewußtsein, Verantwortung für die Entwicklung der Gemeinde über Generationen hinweg zu tragen. Für uns als FDP-Hatten ist es ein tolles Ergebnis.

Voller Dankbarkeit nehmen wir dieses starke Votum an und werden uns nun mit Sorgfalt an die Arbeit machen. Am 07. November wird sich der neue Gemeinderat konstituieren, in dem nun fünf Mandate auf die FDP-Hatten entfallen. Diese werden von Niels-Christian Heins, Stephan Möller, Wilfried Witte, Petra Schütte-Lange, und Ilan Harde wahrgenommen.

 

Nicht vergessen möchten wir an dieser Stelle auch, Dank denjenigen auszusprechen, die uns vor und während der Wahl unterstützt haben. Die Kandidatinnen und Kandidaten haben mit viel Herzblut über die Arbeit der FDP-Hatten berichtet, die Familien haben in dieser  Zeit auf Vieles verzichtet und die Mitglieder haben uns ermutigt, für uns geworben und uns die Daumen gedrückt. Alles zusammen hat geholfen, uns zu diesem Ergebnis beigetragen.

 

Über die Ergebnisse unserer Arbeit werden wir weiterhin hier auf unserer Internetseite und bei Facebook, aber auch in gewohnter Weise in unseren Dienstagsrunden in Kirchhatten und Sandkrug berichten. Besuchen Sie uns dort gerne. Wir freuen uns darauf getreu unserem Wahlkampfmotto

 

'Hören was ist - Machen, was geht!'!

 

Herzlichst,

Ihr

 

Stephan Möller

Ortsverbandsvorsitzender

Wahlliste für die Kommunalwahl am 11. September 2016

in Einigkeit verabschiedet

 

Am Mittwoch, den 25.05.2016 war es soweit. Intensive Gespräche, sehr positive Rückmeldungen zu der ak-tuellen Arbeit des Ortsverbandes und die große Hoffnung auf eine starke Liste der FDP wurden uns mit auf den Weg in die Mitgliederversammlung gegeben. Am Abend dann waren sich alle einig:

Ein umfassendes Spektrum an Fähigkeiten sowie unterschiedlichste Lebenserfahrungen und Interessen-schwerpunkte bilden hervorragende Voraussetzungen, um zukünftig die Interessen der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde im Gemeinderat kompetent, engagiert, zielstrebig und verantwortungsvoll zu vertre-ten und durchzusetzen.

In geheimer Wahl wurde die Reihenfolge der Kandidaten ohne Gegenstimme einstimmig verabschiedet und so bewirbt sich nun das Team des FDP-Ortsverbandes um eine breite Unterstützung durch die Wählerinnen und Wähler für den am 11. September 2016 zu wählenden Gemeinderat.

Auch bislang haben sie sich für die Belange in der Gemeinde an unterschiedlichen Stellen engagiert. Dieses in einem starken Team zu bündeln ist bei der Vielfalt der Themen und Herausforderungen notwendig. Die Schwerpunkte: Entwicklung der Ortschaften nach dem Motto „Qualität vor Quantität“, beste Voraussetz-ungen für Kinder in den Krippen, Kindergärten und Schulen, der Erhalt und die Weiterentwicklung der für uns alle so wichtigen Landschaftsbilder und Naturräume und die Stärkung der Grundzentren Sandkrug und Kirchhatten sind Überschriften für die vielfältigen Herausforderungen, denen sich der nächste Rat stellen muß. Im engen Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern freuen wir uns als FDP-Hatten darauf, diese Aufgaben zu bewältigen.

(v. l. Rudolf Willers, Thomas Rekitt, Claus Mansholt, Malte Hagestedt, Stephan Möller, Mirko Menkens, Wilfried Witte, Petra Schütte-Lange, Niels-Christian Heins, Beate Herkenhoff, Hergen TegtmeierJanine Dürr, Ilan Harde (es fehlt Kai Maaß)

Foto: FDP-Hatten

Wir sind davon überzeugt, mit dieser durch die Mitgliederversammlung einstimmig beauftragten Mann-schaft hervorragende Arbeit im Interesse der Bürgerinnen und Bürger auch in den kommenden fünf Jahren leisten zu können.

 

Vorstand der FDP-Hatten

Mit großen Schritten...

... naht der Termin der Kommunalwahl 2016. Am kommenden Sonntag entscheiden die Wählerinnen und Wähler über die Zusammensetzung des neuen Gemeinderates in Hatten und den Kreistag des Landkreises Oldenburg  in Wildeshausen. Ab 17.00 Uhr öffnet das Rathaus die Türen, um die Möglichkeit zu geben, hautnah bei der Auszählung und Veröffentlichung der Wahlergebnisse dabei. Die Kandidatinnen und Kandidaten wollen sich um 18.30 Uhr im Rathaus einfinden, um erste Trends aufzunehmen. Gleichzeitig laden wir alle Mitglieder dazu ein, mit uns im Schützenhof ab 19.30 Uhr auf die Ergebnisse zu warten und diese miteinander zu bewerten. Natürlich hoffen wir im Namen aller auf einen erfolgreichen Ausgang, denn wir haben in den letzten Wochen und Monaten viel Herzblut in diese Wahl investiert und sind nun gespannt auf das Ergebnis, dass für uns hoffentlich viel Anlaß zur Freude bieten wird.

 

Euer Wahlkampfteam

Hier finden Sie uns

FDP Hatten
 

Späthenweg 20

26209 Hatten

Tel:  04482 - 927278

Fax: 04482 - 927279

Mail: stephan.moeller@fdp-hatten.de 

Aktuelle Termine

Und: Liebe Leser und Leserinnen

Besuchen sie doch auch mal unsere Dienstags-runden, falls Sie es nicht schon getan haben - immer öffentlich, immer transparent und immer zum Mitmachen. 

Jeden 1. Dienstag im Monat im 'Schützenhof' und jeden 3. Dienstag im 'Zum Pfefferkorn' jeweils um 20.00 Uhr.

 

Die Themen für kommenden Dienstag:
  • Nachbetrachtung Landtagswahl Niedersachsen 2017
  • Ausblick Haushalt 2018
  • Wohnen auf dem Lande
  • Verschiedenes
    • Sachstand zu Baugebiet Mühlenweg und Historische Gaststätte

 

Wir freuen uns auf alle Interessierten, Freunde und Mitglieder und auf interessante Gespräche!

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© FDP Hatten